Ich gebe ihm die entsprechenden Rupies und stecke die Euromünze ein.Tempeleingang, mitten durch das Gelände fliesst der Bagmati und teilt die Anlage  in zwei große Bereiche. .

Am Pandra Shivalaya (15 Wohnsitze Shivas).großem forum, aktuellen news, interaktiven links und bücher rezensionen.Every effort has been made to ensure accuracy and reliability of the content.

Hier finden fast ständig Verbrennungen statt und das Ufer ist häufig mit dicken Rauchschwaden überzogen.Von der schönen Landschaft angezogen, so sagt die Legende, wollte Shiva sich vor seinen Begleitern Vishnu und Brahma verbergen und nahm die Gestalt einer Gazelle an und vergnügte sich mit Parvati als Gazellenweibchen.30 Minuten kann man sehr schön von einem zum anderen Ort wandern.